Warenkorb

0

Warum die Lehren der Gnade eine gute Nachricht sind

Die theologische Reihe

John Benton

Warum die Lehren der Gnade eine gute Nachricht sind

Band 1

"Die Lehren der Gnade" sind allgemein bekannt geworden als "Fünf Punkte des Calvinismus" und werden unter dem bekannten englischen Akronym "TULIP" zusammengefasst. Sie werden heute nicht nur vielfach ignoriert und missachtet, sondern häufig für altmodisch gehalten. Andere lehnen diese ganz und gar ab und sehen in ihnen gar einen Hinderungsgrund für die Verkündigung des Evangeliums.

Der Autor zeigt in diesem Büchlein, dass diese fünf biblischen Wahrheiten zu Unrecht dafür kritisiert werden, den Eifer für die christliche Mission zu schwächen. "Die Lehren der Gnade sind in der Tat fünf schöne Diamanten, welche die Herrlichkeit Jesu in wunderbarer Weise erstrahlen lassen, um diejenigen anzuziehen, die in Sünde verloren sind. Sie sprechen aufs herzerwärmendste die tiefsten Ängste des Sünders an. Sie sollten nicht als Wahrheiten angesehen werden, die wir beargwöhnen sollten, sondern sie sind vielmehr integraler Bestandteil des Evangeliums, das verkündigt werden soll" (J. Benton).

4,50 EUR

incl. 7 % USt | Kostenloser Versand

Art.Nr.: 863.961

Klebebindung, 44 Seiten

3L-Verlag

Gewicht0,06

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl