Warenkorb

0

Fremdes Feuer

Wie gefährliche Irrtümer über den Heiligen Geist den Glauben zerstören

John MacArthur

Reduziert,

16,90 €


Fremdes Feuer

Dieses hoch brisante Buch schildert die Geschichte und Skandale der charismatischen Bewegung und ihren dennoch ungebremsten Einfluss auf die Evangelikalen.

Gründlich analysiert werden angebliche Wundergaben wie „Zungensprache“ und Heilungen sowie die Frage, ob es heute noch Prophetie gibt und ob ein solches Reden Gottes fehlbar sein kann.

Der dritte Teil zeigt, wie man wirklich die Segnungen des Heiligen Geistes erfährt. Im Anhang ein "offener Brief" MacArthurs in brüderlichem, aber deutlich mahnenden Tonfall an Autoren und Verantwortungsträger, die teils (gemäßigte) charismatische Positionen vertreten wie John Piper, Donald Carson, Wayne Grudem und Mark Driscoll.


In diesem Buch zeigt John MacArthur die unrühmliche Geschichte und Wirkung der charismatischen Bewegung nach. In aufrüttelnder Weise ruft er auf, die falschen Propheten abzulehnen, sich gegen ihre Irrtümer auszusprechen, wahres Leben durch den Heiligen Geist zu fördern und vor allem an der Bibel als dem irrtumslosen, maßgeblichen Wort Gottes und dem einzigen Maßstab festzuhalten, an dem alle Wahrheitsansprüche gemessen werden müssen.

Originaltitel: Strange Fire 


9,90 EUR

incl. 7 % USt | Kostenloser Versand

Art.Nr.: 175.939

Paperback, 364 Seiten

Betanien

Gewicht0,46

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Unsere Empfehlungen