Warenkorb

0

Missionsmagazin 2017-1 Deutsch

Missionsberichte

Missionswerk Voice of Hope

Missionsmagazin 2017-1 Deutsch

Sie können unser Missionsmagazin kostenfrei mitbestellen oder abonieren

Die Kraft des Evangeliums

„Denn wenn ich das Evangelium verkündige, so ist das kein Ruhm für mich; denn ich bin dazu verpflichtet, und wehe mir, wenn ich das Evangelium nicht verkündigen würde! Denn wenn ich dies freiwillig tue, so habe ich Lohn“ (1. Korinther 9,16-17).

Es gibt eine Geschichte von einem alten Missionar, der aus Afrika in seine Heimat Amerika zurückkehrte. Er reiste mit demselben Schiff wie Präsident Theodore Roosevelt, der in Afrika auf Großwildjagd war. In New York angekommen, wurde der Präsident von Menschenmassen jubelnd begrüßt, während dem Missionar keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt wurde.
»Irgendwie ist es ungerecht«, sagte der Missionar mit enttäuschter Stimme zu seiner Frau. »Wir geben unser Leben hin, um Menschen für den Herrn zu gewinnen, und wenn wir dann in der Heimat ankommen, erwartet uns kein Lohn, und niemand begrüßt uns. Der Präsident erschießt ein paar Tiere – und wird wie ein König empfangen.« Als sie vor dem Schlafengehen beteten, merkte der Missionar, wie der Herr zu ihm sagte: »Weißt du, warum du noch keinen Lohn empfangen hast? Du bist noch nicht daheim.«

Paulus verfolgte in seinem Dienst dasselbe Ziel. Er hatte keine irdische, vergängliche Belohnung im Sinn. Er diente Gott bei der Verkündigung des Evangeliums mit ganzem Einsatz seines Herzens und seiner Person. Der Apostel war auch bereit zu warten, bis er daheim angekommen sei – in seinem endgültigen Zuhause –, um dort zu empfangen, was Gott ihm verheißen hatte.
Gott hat uns Gläubigen verschiedene Aufgaben und Begabungen zugeteilt; aber eine Aufgabe ist der größte Auftrag und das höchste Privileg: 
den verlorenen Menschen die Botschaft Jesu Christi zu verkündigen.

Ein Missionsfeld, das der Herr uns gegeben hat, befindet sich vor unserer Tür – ob in Deutschland oder auch in ganz Europa: Er hat die Flüchtlinge zu uns gebracht; denn ohne Seinen Willen geschieht nichts auf der Erde. Wir sind nun gefordert, ihnen die Botschaft von der Errettung durch Jesus Christus mitzuteilen.

Mit diesem Magazin wollen wir unserem Herrn die Ehre geben. Denn Er ist es, der die Türen nach Afghanistan geöffnet hat, damit Sein Wort zu denen gebracht werde, die sich nach Ihm sehnen. Lesen sie auch die Zeugnisse solcher Menschen, die durch die Gnade Gottes errettet wurden, und den Bericht über die Entstehung der Gemeinde in Sizilien. Weiter möchten wir einen kleinen Einblick in die Missionsarbeit in Kasachstan geben, wo wir sehen, wie der Herr dort in einem moslemischen Dorf wirkte. Auch von den Projekten, die wir durch Gottes Gnade in den letzten Monaten und Wochen umsetzen konnten, erfahren Sie in diesem Magazin.

Liebe Geschwister, ich möchte euch dazu ermutigen, euch mit uns gemeinsam für die Verbreitung des Evangeliums und die Ausweitung der missionarischen Arbeit im In- und Ausland einzusetzen. Lasst uns mit vollem Einsatz und ungeteilter Hingabe Gott dienen, bis wir endlich daheim beim Herrn angekommen sind, um zu empfangen, was Gott uns verheißen hat.


www.voiceofhope-missionswerk.de
eMail: info@voiceofhope.de

0,00 EUR

incl. 7 % USt | Kostenloser Versand

Art.Nr.: 000.000.1701D

24 Seiten

VOH-Verlag

Gewicht0,09

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Unsere Empfehlungen