Warenkorb

0

Mongolisches Tagebuch

Begegnungen mit Menschen als Arzt und Christ

Reduziert,

6,90 €


Manfred Weise

Mongolisches Tagebuch

Als Manfred Weise in die Mongolei reiste, motivierten ihn nicht etwa Abenteuerlust, das Interesse an der einzigartigen Kultur dieses Landes oder die Vorstellung von einem ereignisreichen Urlaub inmitten unberührter Natur. Ihn erfüllte der Wunsch, Menschen, die »in Finsternis und Schatten des Todes sitzen (Lk. 1,79)«, das Evangelium von Jesus Christus zu bezeugen.

Als Arzt und Christ brachte er den Einwohnern der Mongolei die gute Nachricht, welche Hoffnung auf ewiges Leben schenkt.

In diesem Tagebuch berichtet Prof. Dr. med. Manfred Weise von seinen Reisen, deren Initiator der Herr Jesus Christus selbst ist. Dabei hat er viel von Gottes erstaunlichem und gnädigem Wirken erfahren. Weises Zeugnis will den Leser dazu ermutigen, Gott uneingeschränkt zu vertrauen und Ihm mit ganzem Einsatz zu dienen.

4,90 EUR

incl. 7 % USt | Kostenloser Versand

Art.Nr.: 875.326

Paperback, ca 120 Seiten

VOH-Verlag

Gewicht0,22

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl